RUDOLFUS

RUDOLFUS
fil. Conradi Zeringiae Ducis, ex Clementia, silia Godfridi C. Lucelburgii et Namurcensis, Episcopus Leodicensis (aliis Lausannae) electus, etiam ad Archiepiscopatum Moguntinum aspiravit; in quo cum praevaluisset Conradus Comes Palatinus, ipse Fridericum I. Imperatorem in Palaestinam sequutus, inreditu decessit, A. C. 1190. Frater Bertholdi IV. et Adelberti, quorum is Zeringiam lineam continuavit, iste novam Teccensem orsus est.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Lioba, S. — S. Lioba, (28. Sept.), auch Liuba, Lieba, Leuba, Leoba, Leobgytha, Liobgid, Truthgeba165, Abtissin des Klosters Bischofsheim, wird von dem Bollandisten Joh. Perierus am 28. Sept. (VII. 748 bis 769) ziemlich ausführllich behandelt, wo er auch (pag …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Lyzegwinus, S. — S. Lyzegwinus, Bischof von Canterbury. S. S. Bregwinus. Ende des dritten Bandes. 1 Da Hueber, wie in Vielem, so auch in Bezeichnung der Ortschaften sehr ungenau ist, so haben wir diesen Ort nirgends finden können. Vielleicht ist es Montemurlo,… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Rudolph I of Germany — Rudolph I, also known as Rudolph of Habsburg (German: Rudolf von Habsburg , Latin Rudolfus ) May 1, 1218 ndash; July 15, 1291) was King of the Romans from 1273 until his death. He played a vital role in raising the Habsburg family to a leading… …   Wikipedia

  • Ruud Hesp — Infobox Football biography playername = Ruud Hesp fullname = Rudolfus Hubertus Hesp dateofbirth = birth date and age|1965|10|31 cityofbirth = Bussum countryofbirth = Netherlands dateofdeath = cityofdeath = countryofdeath = height = 1,95 m… …   Wikipedia

  • Benedikt IX. — Benedikt IX. (eigentlich Theophylakt III. von Tusculum) (* um 1012 oder 1021; † um 1055 in Grottaferrata) war mit Unterbrechungen Papst von 1032 bis 1048. Sein Name bedeutet: der Gesegnete (latein.). Inhaltsverzeichnis 1 Familie und Werdegang 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Falkenhayn (Adelsgeschlecht) — Stammwappen derer von Falkenhayn Falkenhayn (auch Falkenhain) ist der Name eines deutschen Adelsgeschlechts. Erste Vertreter lassen sich im 13. Jahrhundert im Bistum Merseburg nachweisen, später gelangten sie vor allem in Schlesien und Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Gutenburg (Hochrhein) — p3 Gutenburg Burghügel der Gutenburg an der Schlücht Alternativname(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenberg (Adelsgeschlecht) — Die Familie von Hohenberg mit Stammsitz auf Burg Hohenberg ist ein lokales fränkisches Adelsgeschlecht. Es ist nicht zu verwechseln mit dem Geschlecht der schwäbischen Grafen von Hohenberg oder dem aus der Dynastie Habsburg Lothringen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Collinus — Rudolf Collinus, eigentlich Rudolf Ambühl (* 1499 in Gundolingen (Kanton Luzern); † 9. März 1578 in Zürich) war ein bedeutender Weggefährte von Ulrich Zwingli. Das Wort „Bühl“ bedeutet „Hügel“, daher die Latinisierung „Collinus“ (zu lat. collis… …   Deutsch Wikipedia

  • Ruud Hesp — Nombre Rudolfus Hubertus Hesp Apodo Ruud Nacimiento 31 de octubre de 1965 (46 años) Bussum, Países Bajos …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.